Scheren Teil 1

Da heute trockenes Wetter angesagt war, haben wir früh erst einmal die Mähs auf die Tagwiese gebracht

Somit konnten wir, während die Mähs speisten, alles vorbereiten:

„Lämmerschlupf“-Horden zusammenbauen, engster Durchschlupf

andere Horden holen und die „Stallungen“ installieren

Schafe holen und ins linke Abteil treiben

Ruckezucke hatten die Kleenen raus, wozu der Lämmerschlupf da ist

… aber auch die Großen hatten das raus UND sie passten auch mit ihrem dicken Pelz durch die Schlupfe…

Micha fing an zu scheren: Erste war unsere Hörni

Dann kam Familie Ruda und half mit:

Claudio und Aurora packten die Wolle ein und beschrifteten die Säcke mit den Schafsnamen, Maricella half Micha mit den Friseurmodellen…

Während einige schufteten…

… ließen es sich andere gut gehen

Danke für die Hilfe, 8 Schafe haben wir geschafft:

  • Scheren
  • Klauen
  • Butox

Und Micha hat das, dafür dass er sehr wenig in letzter Zeit geschoren hat, richtig gut gemacht

Und jetzt dürfen Kurzhaar- und Langhaarschafe noch zur Entspannung auf die Weide und nachher geht es ab ins „Bett“…

2 Gedanken zu „Scheren Teil 1“

  1. Hej, die Liege kommt mir bekannt vor. Falls du sie von Sabine hast, freue ich mich, dass sie wieder benutzt wird. Falls nicht, schöne Liege . LG Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.